Radiowerbung buchen

Radiowerbung: Kosten, Kennzahlen und Preise

Auf mehr als 400 terrestrischen Radiosendern Werbung buchen!

Radiospots bereits ab EUR 0,50 pro Sekunde.

In welcher Region möchten Sie im Radio werben?

Auf welchem Radio-Sender möchten Sie werben?



  • Radiowerbung - zuhause und unterwegs alle erreichen

    Unter Radiowerbung versteht man meist den klassischen Radio-Spot. Darüber hinaus sind aber auch Sponsorings und Gewinnspiele spannende Werbeformen. Indem man gezielt einzelne Sendeinhalte unterstützt, kann man die eigene Zielgruppe noch genauer selektieren.

    Für Radiowerbung steht eine Vielzahl an öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern zur Verfügung. Durch die Auswahl der richtigen lokalen, regionalen oder überregionalen Radiosendern kann Radiowerbung kostensparend, effizient und budgetgerecht geplant werden. Die Kosten für Radiowerbung variieren und hängen vor allem von der Sendezeit und der Anzahl der Zuhörer eines Radiosenders ab.

    Vorteile von Radiowerbung

    • Über 400 terrestrische Radiosender und über 3.100 Webradiosender
    • Schneller Reichweitenaufbau und zielgruppengenaue Ansprache
    • hohe Steigerung des Abverkaufs
    • besonders hohe Akzeptanz der Werbung
    • Niedrige Produktionskosten für Radiospots
    • Optimales Ergänzungsmedium
  • In wenigen Schritten buchen:

    Radiowerbung direkt online buchen

    Deutschlandweit:
    alle Radios | Verfügbarkeiten | Preise

    Jetzt Radiowerbung planen!

Beispiel-Kampagnen für Radiowerbung

Wie geht man bei Radio-Kampagnen am besten vor? Verschaffen Sie sich einen Eindruck und laden Sie sich unsere Beispiel-Kampagnen herunter:

PDF Download Beispiel-Kampagnen

Die entscheidenden Vorteile von Radiowerbung!

  • Radiowerbung erzielt Reichweite

    Mit Radiowerbung erreichen Sie in kurzer Zeit einen enorm hohen Werbekontakt mit der Zielgruppe!
  • Radiowerbung garantiert Aufmerksamkeit

    Zuhörer werden mehrfach mit Ihrer Radiowerbung konfrontiert. Die Botschaft setzt sich so im Gedächtnis fest!
  • Radiowerbung schafft Vertrauen

    Lockere Radiomoderatoren als Sympathieträger schaffen Vertrauen und erzeugen positive Abstrahlungseffekte auf Ihren Radiospot!
  • Radiowerbung ist bezahlbar

    Vergleichsweise niedrige Produktions- und Streukosten machen Radiowerbung interessant und bezahlbar!
  • Radiowerbung punktet regional

    Der hohe regionale Bezug von Radiowerbung sorgt für eine gesteigerte Aufmerksamkeit in der Zielgruppe!
  • Radiowerbung ist allgegenwärtig

    Radiospots sind eine optimale Ergänzung Ihres Marketingmix. Als Nebenbei-Medium ist Radio ein ständiger Begleiter im Alltag!

So buchen Sie Radiowerbung schnell und günstig direkt online!

Nutzen Sie unser einfaches Planungstool für Ihre Radiowerbung!

In nur 3 Schritten buchen Sie bequem Ihren Radiospot.

Radiowerbung buchen - Schritt 1 1. Suchen & Finden
  • Suche nach Sender, Vermarkter, Verbreitungsgebiet oder Sendertyp
Radiowerbung buchen - Schritt 2 2. Auswahl & Warenkorb
  • Sendezeit wählen
  • Anzahl der Radiospots auswählen
  • Auswahl zum Warenkorb hinzufügen
Radiowerbung buchen - Schritt 3 3. Buchung & Check-Out
  • sofort buchen oder anfragen, um mögliche Rabatte zu erhalten
  • Radiospot hochladen
  • Spoterstellung zusätzlich buchbar

Darum ist Radiowerbung sinnvoll!

  • Schneller Reichweitenaufbau

    Ein Anteil von 80 % der Bevölkerung hört jeden Tag Radio. 30 Millionen Menschen in Deutschland schalten jeden Morgen das Radio an (Quelle). Es zeigt sich demnach dass das Radio eine sehr hohe Reichweite aufweist. Einerseits wird durch die Vielzahl verschiedener Radiosender, die die unterschiedlichsten Zielgruppen erreichen, eine sehr hohe Reichweite erzielt. Anderseits erreichen einzelne, große Radiosender, die regional oder deutschlandweit präsent sind, täglich einen Großteil der Bevölkerung. So wird beispielsweise Antenne Bayern von 6 Millionen Menschen täglich eingeschaltet (Quelle). Demnach kann in kürzester Zeit ein Großteil der Bevölkerung durch Radiowerbung erreicht werden.

    Hohe Vertrauensbasis

    Radio vermittelt eine gewisse Nähe und Verbundenheit zum Radiomoderator und auch ein gewisses Lebensgefühl. Der Hörer beginnt sich durch die Inhalte des Radiosenders zu identifizieren. Das schafft Vertrauen und verleiht Radiowerbung eine besonders hohe Glaubwürdigkeit.

    Lockeres, unterhaltsames Nebenbei-Medium

    Um Radiowerbung wahrzunehmen, muss der Zuhörer seine Tätigkeit nicht unterbrechen. Da das Radio zum Großteil als Nebenbeschäftigung eingeschaltet wird, nimmt der Radiohörer den Content unterschwellig war. Eine gut gemachte Radiowerbung prägt sich deshalb auch gut ein.

  • Günstiger TKP und zielgruppengenaue Ansprache

    Radiowerbung weist im intermedialen Vergleich einen sehr niedrigen TKP auf. Ein Radiospot mit einer 30-Sekunden-Länge ist bezogen auf den TKP im Durchschnitt mehr als das 5-fache günstiger als ein entsprechender Fernsehspot (Quelle). Radiowerbung ist des Weiteren sehr effektiv einsetzbar. Mit der richtigen Sendezeit und dem richtigen Radiosender erreichen Sie Ihre Zielgruppe zielgenau.

    Steigerung des Abverkaufs

    Radiowerbung steigert Ihren Abverkauf um 71 %. Wenn Sie beispielsweise im Einzelhandel einen Aktionsverkauf bewerben wollen, sollten Sie deshalb auf Radiowerbung setzen. Denn vor dem Einkauf ist die Radiowerbung der letzte Werbekontakt und bleibt den potenziellen Kunden am besten in Erinnerung. Somit werden Produkte, die im Radio anstatt im TV beworben werden, 4 mal besser verkauft (Quelle)!


Das gibt es bei Radiowerbung zu beachten!

Für eine gelungene Radiowerbung sollten Sie sich im Vorhinein Gedanken machen, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten. So können unnötige Streuverluste vermieden werden. Radiowerbung lebt außerdem von der Wiederholung: Es reicht nicht nur einzelne Radiospots zu schalten, weil ein einzelner Spot nur eine geringe Wirkung erzielt. Eine gezielte, sich wiederholende Radiowerbung in der für Ihre Zielgruppe interessanten Sendezeit sowie den für Ihre Zielgruppe bedeutenden Radiosender ist am wirkungsvollsten.

Nicht nur die Definition der Zielgruppe, sondern auch der Werbespot selber ist natürlich von elementarer Bedeutung. Der Radiospot soll in erster Linie Emotionen transportieren. Um sich des Weiteren von der Masse der Radiospots abzuheben, gilt es einen kreativen Radiospot zu produzieren, der sich in den Köpfen der Radiohörer festsetzt.

Neben den reinen Kosten für die Ausstrahlung des Radiospots sollten die Kosten für die Erstellung des Radiospots nicht außer Acht gelassen werden. Des Weiteren sollte auch genügend Zeit für die Produktion des Spots eingeplant werden. Hier fällt nicht nur das Verfassen der eigentlichen Story an, sondern es ist auch zu klären, welche Hintergrundgeräusche verwendet werden oder welche Person den Text spricht. Ein bis zwei Monate sollten für den gesamten Prozess von der Radiospoterstellung bis zur Ausstrahlung eingeplant werden.

Für eine akzeptable Qualität des Werbespots sollte der Radiospot in einem Tonstudio aufgenommen werden. Gerne vermitteln die erfahrenen Media-Berater von crossvertise die entsprechenden Agenturen.

Weiterhin ist zu beachten, dass die Verfügbarkeiten von Sendemöglichkeiten bei öffentlich-rechtlichen Sendern begrenzt ist. Private Radiosendern können auf Anfragen bzgl. der Ausstrahlung von Werbung flexibler reagieren.

  • Unser Experte für Radiowerbung

    Joachim Wiebusch im Interview


    Warum würdest du dich als Experte für Radiowerbung bezeichnen?

    Vor crossvertise war ich über 10 Jahre im Vermarktungsgeschäft für diverse Privatradios in Deutschland tätig. Aufgrund meiner Erfahrung weiß ich, wie die Branche funktioniert und was gut ankommt. Gleichzeitig bin ich durch meine Karriere beim Radio sehr gut mit den entsprechenden Vermarktern vernetzt. Diese langjährigen Beziehungen kann ich bei crossvertise super nutzen, um für unsere Kunden immer die besten Preise rauszuholen.

    Was begeistert dich persönlich an Radiowerbung?

    Wenn man es richtig macht, ist Radio sensationell erfolgreich – es geht ins Ohr und bleibt im Kopf!

    Durch welche andere Werbeform lässt sich Radiowerbung am besten ergänzen?

    TV oder Außenwerbung – damit lässt sich der akustische Eindruck aus dem Radio mit Bildern versehen. Im Falle von OoH wird das Gehörte bereits im Auto oder unterwegs verstärkt und das oftmals unmittelbar vor dem tatsächlichen Einkauf.

    Was sind die 3 wichtigsten Dinge, die man deiner Meinung nach bei der Planung von Radiowerbung beachten sollte?

    Entscheidend ist, sein Budget so einzuplanen, dass man die Hörerschaft nachhaltig und oft anspricht. Wenn das Geld dabei nicht für den Marktführer reicht, ist das nicht tragisch – lieber mehrere Wochen oder Monate die Nummer 2 oder 3 belegen, als beim Marktführer nur eine Woche Werbung schalten. Hierüber sollten sich Radiointeressierte Gedanken machen:
    • Wie groß ist das tatsächliche und realistische Einzugsgebiet?
    • Welche Zielgruppe soll erreicht werden?
    • Welches Budget kann ich für eine sinnvolle Radiokampagne einplanen?

    Gibt es einen Radiosender den du privat besonders gerne hörst? Wenn ja, welcher und warum?

    Durch meine Kinder werde ich häufig von chartorientierten Sendern beschallt. Für die mir verbleibende Zeit mit Entscheidungshoheit (rund 30 Minuten pro Tag) höre ich gern das Nachrichtenformat des Bayrischen Rundfunks "B5 aktuell".

    Welchen Vorteil habe ich, wenn ich Radiowerbung bei crossvertise buche?

    Bei crossvertise bieten wir ungeachtet des Budgets viele Infos und ein großes Inhouse-Fachwissen zum Thema Radio. Dadurch können wir unseren Kunden immer den richtigen Sender empfehlen und das zu Top-Konditionen.

    Mehr zum Thema Radiowerbung finden Sie in unserem FAQ-Bereich!

  • Joachim Wiebusch

    Joachim Wiebusch

    Leiter New Business

    Kontakt


Übersicht großer Radiosender aus Deutschland

Radiowerbung auf den größten Radiosendern Deutschlands

Hier finden Sie eine Übersicht wichtiger Radiosender mit denen Sie gezielt Radiowerbung schalten können. Sie können den Sender, auf dem Ihre Radiowerbung ausgestrahlt werden soll nach Regionen, Zielgruppen und Musikformat auswählen, für eine optimale Zielgruppenansprache.

Für weitere Informationen wählen Sie Ihren gewünschten Radiosender aus, um Radiowerbung zu schalten und Ihre Zielgruppe zu erreichen:

Sender Bundesland Zielgruppe Musikformat mehr Infos
104.6 RTL Berlin 14-49 Jahre Hot AC zu 104.6 RTL
1Live Nordrhein-Westfalen 14-39 Jahre Chart-Musik / Pop und Rock zu 1Live
89.0 RTL Nordrhein-Westfalen 14-39 Jahre CHR zu 89.0 RTL
Antenne 1 Baden-Württemberg 18-49 Jahre Hot AC zu Antenne 1
Antenne Bayern Bayern 14-49 Jahre AC zu Antenne Bayern
Antenne Brandenburg Brandenburg 40+ Jahre AC, Oldies, Schlager, Softpop zu Antenne Brandenburg
Antenne MV Mecklenburg-Vorpommern 25-39 Jahre AC zu Antenne MV
Antenne Thüringen Thüringen 14-49 Jahre Hot AC zu Antenne Thüringen
Bayern 1 Bayern 45-69 Jahre Oldies und Schlager und deutsche Hits zu Bayern 1
Bayern 3 Bayern 14-49 Jahre Hot AC zu Bayern 3
BB Radio Berlin / Brandenburg 14-49 Jahre Hot AC zu BB Radio
Berliner Rundfunk Berlin / Brandenburg 35-59 Jahre Oldie based AC zu Berliner Rundfunk
bigFM der neue Beat Baden-Württemberg 14-29 Jahre CHR zu bigFM der neue Beat
bigFM Hot Music Radio Rheinland-Pfalz 14-29 Jahre CHR zu bigFM Hot Music Radio
Bremen 1 Bremen 40+ Jahre Oldie-based AC, Pop zu Bremen 1
Bremen 4 Bremen 16-45 Jahre Hot AC / CHR zu Bremen 4
Delta Radio Schleswig-Holstein 14-35 Jahre Rock-Based-CHR zu Delta Radio
Energy Bremen Bremen 14-39 Jahre CHR zu Energy Bremen
Energy Hamburg Hamburg 14-39 Jahre CHR zu Energy Hamburg
Fritz Berlin / Brandenburg 14-29 Jahre Rock/Pop, HipHop, Techno, Black Music zu Fritz
Antenne Niedersachsen Niedersachsen 30-54 Jahre Mainstream AC zu Antenne Niedersachsen
HIT RADIO FFH Berlin / Brandenburg 20-59 Jahre AC / CHR zu HIT RADIO FFH
HR 1 Hessen 35-55 Jahre Soft AC zu HR 1
HR 3 Hessen 20-49 Jahre AC / CHR zu HR 3
HR 4 Hessen 45+ Jahre Evergreens, Schlager, Musical und Swing zu HR 4
LandesWelle Thüringen Thüringen 30-49 Jahre AC zu LandesWelle Thüringen
MDR 1 Radio Sachsen Sachsen 45-55 Jahre Soft Pop, aktuelle Schlager und Oldies zu MDR 1 Radio Sachsen
MDR Sachsenanhalt Sachsen-Anhalt 45-55 Jahre Soft Pop, aktuelle Schlager und Oldies zu MDR Sachsenanhalt
MDR Thüringen Thüringen 45-55 Jahre Soft Pop, aktuelle Schlager und Oldies zu MDR Thüringen
NDR 2 Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein 30-55 Jahre AC zu NDR 2
Oldie 95 Hamburg 35-54 Jahre Musik der 60er, 70er und 80er zu Oldie 95
Ostseewelle HIT-Radio Mecklenburg-Vorp. Mecklenburg-Vorpommern 20-39 Jahre Hot AC zu Ostseewelle HIT-Radio MV
R.SH Radio Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein 20-45 Jahre AC / EHR zu R.SH Radio Schleswig-Holstein
Radio 7 Baden-Württemberg 20-45 Jahre AC Hitradio zu Radio 7
radioeins Berlin / Brandenburg 20-49 Jahre AC, Pop und Rock der letzten 40 Jahre zu radioeins
radio ffn Bremen, Hamburg, Niedersachsen 20-49 Jahre Hot AC zu radio ffn
Radio Hamburg Hamburg 25-35 Jahre Hits der 80er, 90er, 2000er und von heute zu Radio Hamburg
radio NRW Nordrhein-Westfalen 20-49 Jahre AC zu radio NRW
Radio PSR Sachsen 14-49 Jahre AC zu Radio PSR
Radio Regenbogen Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz 18-49 Jahre AC zu Radio Regenbogen
R.SA Sachsen 14-49 Jahre 80s based AC-Format zu R.SA
Radio Salü Saarland 14-49 Jahre Hot AC zu Radio Salü
radio SAW Sachsen-Anhalt 25-45 Jahre Hot AC zu radio SAW
Radio-Kombi Baden-Württemberg Baden-Württemberg 14-50 Jahre AC mit unterschiedlicher Ausprägung zu Radio-Kombi Baden-Württem.
ROCK ANTENNE Bayern 30-49 Jahre Classic Rock zu ROCK ANTENNE
RPR 1. Rheinland-Pfalz 14-49 Jahre AC zu RPR 1.
SR 1 Europawelle Saarland 25-59 Jahre AC zu SR 1 Europawelle
SR 3 Saarlandwelle Saarland 50+ / Best Ager MOR / Mix-Radio zu SR 3 Saarlandwelle
SWR 1 Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz 30-59 Jahre die größten Hits der letzten 40 Jahre zu SWR 1
SWR 3 Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz 14-49 Jahre aktuelle Pophits und Hits der 80er und 90er Jahre zu SWR 3
SWR 4 Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz 50+ Jahre deutsch orientiert und melodiös zu SWR 4
WDR 2 Nordrhein-Westfalen 25-59 Jahre Rock- und Popmusik jenseits schnelllebiger Trends zu WDR 2
WDR 4 Nordrhein-Westfalen 45-69 Jahre Easy Listening, Pop, Schlager und Volksmusik zu WDR 4

Kennzahlen der Radiowerbung

  • Hörer pro Durchschnittsstunde

    Ähnlich wie die TV- Einschaltquote, gibt der Wert Hörer pro Durchschnittsstunde an, wie viele Personen ein werbeführendes Programm im Schnitt gehört haben. Der Zeitraum Montag - Samstag zwischen 6 und 18 Uhr ist relevant für die Ermittlung der Einschaltquote. Dieser Wert beziffert die Werbeträgerkontaktchance, welche mit Radiowerbung erreicht ewrden kann und ist somit eine wichtige Kennzahl für Werbetreibende.

  • Hördauer (Verweildauer)

    Die Hördauer sagt aus, wie viel Zeit die Bevölkerung pro Person durchschnittlich mit Radiohören verbringt. Dazu wird der Quotient aus der addierten Anzahl der gehörten Viertelstunden eines Senders und der Gesamtzahl der Befragten (Hörer und Nichthörer) gebildet (Formel!)

  • Weitester Hörerkreis (WHK)

    Der weiteste Hörerkreis gibt an, wie viele Personen ein Programm / einen Radiosender in den letzten 14 Tagen mindestens eine Minute lang gehört haben.

    Tagesreichweite (Hörer gestern)

    Die Tagesreichweite bilden alle Personen, die zwischen 5:00 und 24:00 Uhr über einen vorgegebenen Zeitraum (15 Minuten) Radio gehört haben. Der Wert: Hörer gestern gibt diese Zahl für einen bestimmten Radiosender an.

  • Radiowerbung in Ihrer Stadt

    Radiowerbung erzielt eine starke Aufmerksamkeit und sehr hohe Erinnerungsraten. Sie eignet sich deshalb auch für erklärungsbedürftige Produkte. Sie können damit Ihre Werbebotschaft an ein breites Publikum richten oder mit kleineren Radiosendern aus einzelnen Städten gezielt in den Gebieten werben, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält.

    Wenn Sie in kurzer Zeit mehr Kunden gewinnen oder bestehende Kunden nachhaltig an Sie erinnern möchten, bietet Radiowerbung Ihnen die geeigneten Werbemöglichkeiten. Auch wenn Sie ein neues Produkt vorstellen oder eine Aktion bekanntmachen möchten kann Ihr Werbe-Spot im Radio Ihnen schnelle Werbeerfolge in Ihrer Stadt sichern.

    Vorteile von lokaler Radiowerbung:

    • Radiowerbung sichert Ihnen eine hohe Reichweite in kurzer Zeit!
    • So erreichen Sie Ihre Kunden unterwegs und ohne Ablenkung!
    • Sie erzielen mit Radiowerbung eine überdurchschnittlich hohe Erinnerungsrate!
    • Radiowerbung ist ein ideales Ergänzungsmedium, um Ihren Werbeerfolg zu steigern!

Informieren Sie sich auf nachfolgenden Seiten über die Möglichkeiten lokaler Radiowerbung in Ihrer Stadt.
Klicken Sie dafür einfach auf Ihre gewünschte Stadt oder Ihr Bundesland:


Mit Radiowerbung können Sie Ihre Kunden direkt ansprechen und so Ihre Werbebotschaft verbreiten. Geben Sie Ihrer Marke und Ihren Produkten eine Stimme. crossvertise bietet die Möglichkeit bei über 400 terrestrischen Sendern direkt online zu buchen und Ihre Zielgruppe über die Filterfunktion direkt auszuwählen. So können Sie schnell und effizient Ihre Kampagnen buchen und so Ihr Marketingbudget schonen.

Bei Radiowerbung kommt einem meistens ein klassischer Radiospot in den Sinn. Dieser ist in der Regel 20 bis 30 Sekunden lang. Neben dem klassischen Werbespot gibt es noch weitere Möglichkeiten Ihre Kunden über das Medium Radio anzusprechen, zielgruppengenau zu selektieren und Streuverluste zu vermeiden. Wenn man gezielt einzelne Sendeinhalte unterstützt, ist es möglich sein Budget effizient einzusetzen und dennoch die notwendige Werbeintensität bei der Zielgruppe zu erzeugen.

Durch die Wiederholung der Spots werden die Hörer mit derselben Werbebotschaft mehrmals konfrontiert und behalten diese dadurch im Gedächtnis. Radiowerbung wird dabei häufig ohne Ablenkung konsumiert. Ist der Spot logisch aufgebaut und enthält die wichtigsten Produkteigenschaften, ist es auch möglich erklärungsbedürftige Produkte zu bewerben.

Preise für Radiowerbung

Die Preise für Radiowerbung variieren dabei deutlich. Je nach Reichweite eines Radiosenders kann der Preis für Radiowerbung von 0,30 EUR pro Sekunden bis 33,00 EUR kosten. Schauen Sie doch einfach in unserer Übersicht aller Radiosender vorbei. Dort können Sie Ihren gewünschten Radiosender raussuchen und direkt nachschauen wie hoch der Preis für Radiowerbung auf diesem Sender aktuell ist.

  • Gratis-Download: "ePaper Radiowerbung"

    Praxisratgeber für erfolgreiche Radiowerbung

    Radio ist unser ständiger Begleiter – beim Frühstück, im Auto, während der Arbeit oder im Haushalt – es ist eines der meistgenutzten Medien. Über 80% der Deutschen hören jeden Tag Radio. Der Leitfaden "ePaper Radiowerbung" zeigt Ihnen, wie Sie Radiowerbung gezielt für Ihre Zwecke nutzen und erfolgreich einsetzen. Dazu erhalten Sie nützliche Tipps und Tricks.

    Ihre Vorteile:

    • Kompakter Überblick
      Alles, was Sie über Radiowerbung wissen müssen, kompakt zusammengefasst.
    • Einsatzgebiete und Formen
      Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Formen der Radiowerbung vor.
    • Planung und Umsetzung
      Sie erhalten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung inkl. praktischer Anwendungsbeispiele.
    Leseprobe ePaper Radiowerbung Inhaltsverzeichnis + Leseprobe zum Download
  • Download Radiowerbung
    PDF-Datei zum kostenlosen Download   

Download jetzt anfordern:


Anleitungsvideo: Erste Schritte "Radiowerbung"

Sie möchten noch mehr über Radiowerbung wissen?

Besuchen Sie unsere Informationsseiten.

Jetzt informieren

Ist Radiowerbung
für Sie das Richtige?

Optimalen Mediamix finden.

zum MediaCompass

Fordern Sie einen persönlichen Kampagnenvorschlag an!

Mediabriefing

Ihre Vorteile bei crossvertise:

  • alle Preise und Verfügbarkeiten für über 400 Radiosender und mehr als 1.300 Webradiosender
  • kostenlose Nutzung der Plattform mit umfangreichen Auswahl- und Planungstools
  • ausführliche Beratung zum Thema Radiowerbung
  • alle Medien aus einer Hand
  • Radiowerbung direkt online schalten oder individuellen Mediaplan von uns erstellen lassen

Besuchen Sie unseren Blog zum Thema Radiowerbung unter http://erfolgreiche-radiowerbung.tumblr.com

crossvertise Pressemitteilungen zu Radiowerbung:

Pressemitteilung - Radionutzung pendelt sich auf hohem Niveau ein

Radionutzung pendelt sich auf hohem Niveau ein

München - Juli 2014. Im Juli 2014 veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) ihre Ergebnisse zur „ma 2014 Radio II.“ Sie liefert eine umfassende Analyse und Auswertung der Radionutzung in Deutschland. Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, wurden im Rahmen der Studie 70.000 Interviews geführt.

Das Ergebnis ist für alle Werbetreibenden sehr erfreulich: Die Radionutzung pendelt sich auf einem hohen Niveau ein. Der Hörfunk ist also nach wie vor ein sehr effektives Werbemittel. Wichtige Kennzahlen wie beispielsweise der Weiteste Hörerkreis, oder die Tagesreichweiten sind extrem stabil. Folglich bleibt Radio eine verlässliche Größe der Medienwelt.

Möchten auch Sie Radiowerbung erfolgreich schalten? crossvertise ist der richtige Ansprechpartner für Ihre Fragen. Die Mediaexperten helfen Ihnen gerne Ihre ganz persönliche Kampagne zu planen.

Mehr Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Pressemitteilung - Radio ist vielseitig und mobil

Radio ist vielseitig und mobil

München – März 2014. Radio ist allgegenwärtig und überall verfügbar. Inzwischen ist uns das Informationsmedium nicht nur in seiner ursprünglichen Form bekannt. Der kleine audiovisuelle Antennen-Kasten macht natürlich auch als Webradio im Internet eine sehr gute Figur. Das Webradio: diverse unterschiedlichste Einzelsender, Internetradio Stationen, gratis Streams und live Podcasts – inzwischen gibt es die verschiedensten Möglichkeiten die gewünschten Informationen über das „Radio“ zu empfangen.

Radiowerbung im Zeitalter der Digitalisierung

Die Digitalisierungswelle in der Medienlandschaft hat die Entwicklung von Radiowerbung nicht geschadet. Ganz im Gegenteil. Radio ist beispielsweise gegenüber TV als eines der „Unterwegs“-Werbemedien in der zunehmenden Mobilisierung der Gesellschaft stark in seinem Nutzen gewachsen. Radiowerbung wird längst nicht mehr nur über das klassische Radio zu Hause oder im Auto sondern zunehmend über das Smartphone konsumiert. Gerade die junge mobile Zielgruppe wird durch ein vielfältiges Senderangebot mit Radiowerbung sehr gut zu erreichen.

Mit dem Smartphone kann Radio zusammen mit Online- und Mobileangeboten genutzt werden. So lassen sich beispielsweise junge Berufstätige hervorragend morgens während der Rushhour mit einem Radiospot erreichen, während sie mit dem Smartphone im öffentlichen Nahverkehr gerade die neuesten E-Mails oder Einträge in sozialen Netzwerken unterwegs sind.

Mehr Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Pressemitteilung - Im Hier und Jetzt

Im Hier und Jetzt - Radiowerbung ist überall

München – März 2014. Die Geschichte des Radios geht zwar weit in eine Reihe von Ereignisse im Zeitraum des 19. Jahrhunderts zurück, jedoch braucht sich das altbewährte Unterhaltungsmedium auch in der heutigen Zeit nicht verstecken.

Das Radio dient als allgemeines Unterhaltungsmedium einer großen Bandbreite an jungen und alten Hörern und Hörerinnen. häufig werden tagesaktuelle Informationen, Nachrichten und Ereignisse aus der Welt über das Medium Radio empfangen und von seinen Zuhörern aufgenommen. Ob morgens unter der Dusche im Bad, mitten im öffentlichen Nahverkehrschaos sowie im Auto auf dem Weg ins Büro, oder am freien Wochenende auf dem heimischen Balkon – wir hören und nutzen den Hörfunk.

Eine Vielzahl von werbetreibende Unternehmen und Agenturen haben bereits den Nutzen des Radios als eigenes Werbemedium für sich entdeckt und verbreiten hierüber erfolgreich Ihre Marken und Produkte aus dem firmeneigenen Sortiment. Mit Radiowerbung erreichen Sie fast täglich über 80% der Bevölkerung und können diese mit den unterschiedlichsten Sendefrequenzen in der morgendliche Rush-Hour, am Mittagstisch, oder im Nachtprogramm von Ihrer neuen Werbekampagne überzeugen.

Mit Radiowerbung ist „fast“ alles möglich – setzen Sie Highlights in Ihren Radiospot und verschaffen sie den Zuhörern ein einzigartiges Bild in deren Köpfen. Gestalten Sie Ihre Werbebotschaft und erwecken Sie diese zum Leben. Weitere Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Pressemitteilung - Kino im Kopf - Radiowerbung regt an

Kino im Kopf - Radio regt an

München – März 2014. Radio ist nicht nur Musik für die Ohren, sondern kann auch Bilder in den Köpfen der Zuhörer kreieren. Radiowerbung kann vom Thriller über die Romanze bis hin zur Komödie alles vorweisen. Mit einer Radiospotproduktion gehen sie direkt in die Ohren der Konsumenten und bleiben Ihnen mit Ihrer Image- bzw. Werbekampagne im Erinnerung. Bringen Sie Ihren Spot in die Hauptsender der Nation und schmücken Sie ihn mit Ihren Ideen noch weiter aus. Setzen Sie einen unvergesslichen Ohrwurm und errichten Sie ein Bild in den Köpfen der Hörer und Hörerinnen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Radio ist nicht nur das am längsten genutzte tagesaktuelle Medium, das außerdem als sehr glaubwürdiges Informationsmedium empfunden wird, sondern schafft darüber hinaus auch einen Kaufimpulse. Mit Radiowerbung erzielen Sie einen raschen Werbeerfolg, da mit dem passenden Radiowerbekonzept ein überdurchschnittlich schneller Aufbau eines großen Radius möglich ist. Das Radio ist ein flexibles Werbemedium – ob Radiospots, Radioevents oder Sonderwerbeformen – kreative Kampagnen und individuelle Werbewünsche lassen sich leicht umsetzen.

Mit Radiowerbung lässt sich das Budget optimal einteilen. Ein fertig produzierter 15 Sekunden-Spot kann bereits ab 1,80 EUR/ Sekunde ausgestrahlt werden. Dass Sie Ihr Marketingbudget gut investiert haben, zeigt der jährliche Radiotest.

Weitere Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Pressemitteilung - Radio weiter auf Erfolgswelle

Werbung mit Ohrwurm: Warum Radiowerbung weiterhin auf der Erfolgswelle reitet

Das Geheimnis der Werbung, die lange im Kopf bleibt

Es wird immer enger im deutschen Werbemarkt, die klassischen Massenmedien verlieren weiterhin an die neuen digitalen Werbeformen, und doch kann sich Hörfunkwerbung nach wie vor gegen Online- und Mobile-Werbung behaupten. Dafür gibt es eine Vielzahl von Erklärungsansätzen.

Die grundsätzlich hohe Akzeptanz von Radiowerbung liegt in der großen Beliebtheit des Mediums an sich: Seit Jahren kann Radio seine sehr guten Hörerzahlen halten. Erhebungen der Arbeitsgemeinschaft Mediaanalyse (agma) aus dem Jahr 2013 bescheinigen Radio eine Reichweite von knapp 80% pro Tag, das bedeutet, dass vier von fünf Erwachsenen täglich Radio hören. Hörfunk ist also ein klassisches Massenmedium, das sich aber auch perfekt für regionale Werbekampagnen eignet.

Radiowerbung ist mobil

Durch zwei Entwicklungen scheint Radiowerbung die Digitalisierungswelle in der Medienlandschaft unbeschadet zu überstehen. Zum einen ist Radio als eines der „Unterwegs“-Werbemedien durch die zunehmende Mobilisierung der Gesellschaft gegenüber beispielsweise TV stark begünstigt. Hörfunkwerbung wird längst nicht mehr nur über das klassische Radio zu Hause oder im Auto sondern zunehmend über das Smartphone konsumiert. Gerade die junge mobile Zielgruppe wird durch ein vielfältiges Senderangebot mit Radiowerbung sehr gut erreichbar. Über das Smartphone kann Radio zusammen mit Online- und Mobileangeboten konsumiert werden. So lassen sich beispielsweise junge Berufstätige hervorragend morgens während der Rushhour mit Radiowerbung erreichen, während sie mit dem Smartphone im öffentlichen Nahverkehr gerade die neuesten E-Mails oder Einträge in soziale Netzwerke checken.

Digitalradio – die Zukunft von Hörfunkwerbung?

Der zweite Grund für den anhaltenden Erfolg von Hörfunkwerbung ist, dass viele Radiosender bereits vor Jahren den Trend zur Digitalisierung als Chance erkannt und ein breites Angebot an Webradiosendern und –Inhalten aufgebaut haben. Dadurch können die Sender ihr Programm „weltweit“ aussenden, werden geografisch unabhängig und können so noch zielgruppenspezifischere Inhalte bieten. Für die Werbekunden bietet das den Vorteil, dass sie die eigene Zielgruppe mit ihrer Radiowerbung sehr streuverlustarm erreichen können.

Weitere Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Pressemitteilung - Synergieeffekte durch Radiowerbung

Synergieeffekt mit Radiowerbung

München - April 2014. Radio ist nicht nur eines der beliebtesten Werbemedien, sondern auch eines der wirkungsvollsten, sondern auch noch sehr gut kombinierbar mit anderen Werbemedien.

Die Radiowerbung ist unter anderem in der Lage dem Zuschauer die Inhalte von einer TV-Werbung wieder in das Gedächtnis zu rufen und erhöht so zugleich die Effektivität der vorangegangenen TV-Kampagne. Damit wird durch den Radiospot eine preisgünstige Verlängerung der TV-Werbebotschaft erreicht oder es kann eine zeitlich versetzte Wiederbelebung des TV-Spots initiiert werden.

Radiowerbung lässt sich hervorragend mit anderen Werbemitteln kombinieren – so kann durch einen Radiospot jedes andere Medium nochmals in Erinnerung gerufen und die Wirkung verstärkt werden. Durch die starken Synergieeffekte ist die Radiowerbung eines der effizientesten Medien im Werbemix, das durch die Kombination mit Kino, TV, Plakat, Print oder Online und Mobile eine sehr gute Wirkung erzielt.

Mehr Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Pressemitteilung - Promotion schafft Kaufimpulse

Promotion schafft Kaufimpulse

München - März 2014. Werben Sie für eine geplante Veranstaltung oder eine aktuelle Werbekampagne. Und erreichen Sie die gewünschte Zielgruppe in Ihrer Region. Neben einer guten Planung des Budgets, der Zielgruppenbestimmung und des Streugebiets, ist vor allem die Frage wie der Konsument erreicht werden soll wichtig.

Mit Radiowerbung kann nicht nur direkt das Wunschgebiet erreicht werden, sondern eigene Ideen können audiovisuell dem Konsumenten ansprechend vorgestellt werden. Die Vorstellung einer Firma, einer Marken- und Produktwelt sowie ist mit einem individuellen Slogan im Hörfunk möglich. Hierfür gibt es ein großes Angebot diverser Anbieter aus öffentlichen und privaten sowie Web-Internet-Radiosendern, bei denen für jeden das richtige dabei ist!

Durch die Werbung live on Air, in der das Portfolio im regionalen Hörfunk vorgestellt wird, können direkte Kaufimpulse bei dem Konsumenten erzielt werden.

Viele werbetreibende Unternehmen, Agenturen sowie einzelne privat Personen Nutzen die Möglichkeit des crossmedialen Werbens bereits. Setzen Sie Ihr geplantes Vorhaben in die unterschiedlichen Kanäle der Werbewelt und profitieren Sie von dem Synergieeffekten der verschiedenen Mediengattungen.

Mehr Informationen zu Radiowerbung gibt es im Blog von crossvertise über Radiowerbung.

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
20 Bewertungen:
91 %
1
5
4.55
 
Gütesiegel Microsoft Silver Partner Gütesiegel Agma Gütesiegel BVDW Gütesiegel Initiative Mittelstand
SSL