Sie interessieren sich für Digital Out-of-Home?

Jetzt Angebot anfordern

Begeistern Sie mit digitaler Außenwerbung

DOOH steht für "Digital Out-of-Home". Damit wird jegliche Form von digitaler Außenwerbung über Bildschirme im öffentlichen Raum bezeichnet. Digital Out-of-Home ist der mit am stärksten wachsende Bereich in der Werbung überhaupt. Inzwischen ist fast jeder relevante öffentliche Bereich des Alltags von DOOH-Medien erschlossen.

Im Gegensatz zu klassischer Plakatwerbung befinden sich die digitalen Screens nicht nur auf der Straße, sondern überall wo sich Menschen aufhalten. Dazu zählen z.B. Flughäfen, Bahnhöfe, Supermärkte und Einkaufszentren, Arztpraxen, Fitness-Studios oder Schnellrestaurants.

Digital Out-of-Home verbindet die Größe des Plakats mit der Dynamik von Online und der Bewegung von TV.

pdf

DOOH-Touchpoints

Airport

Airport - Digital Out-of-Home

Bahnhof

Bahnhof - Digital Out-of-Home

Bildung

Bildung - Digital Out-of-Home

Freizeit

Freizeit - Digital Out-of-Home

Gastronomie

Gastronomie - Digital Out-of-Home

Gesundheit

Gesundheit - Digital Out-of-Home

Point of Sale

Point of Sale - Digital Out-of-Home

Shopping

Shopping - Digital Out-of-Home

Stadtbild

Stadtbild - Digital Out-of-Home

Wie können wir Ihnen helfen?

Angebot anfordern

Kampagnenbriefing

Sie brauchen ein Angebot zu Ihrem Werbevorhaben?

 

Zum Kampagnenbriefing

Mediaberatung

Mediaberatung

Sie wollen Werbung buchen und benötigen Beratung?

 

Zur Mediaberatung

Support

Allgemeine Anfragen

Sie haben allgemeine Fragen zur Abwicklung und Abrechnung?

 

Zum Kontaktformular

Digitale Bildschirmwerbung

Werbung, die digital und modern heraussticht!

Digitale Werbemittel der Out-of-Home Medien gehen in ihrer Darstellung und Aufmachung Hand in Hand mit dem Wandel der Zeit und entwickeln sich stets mit den Bedürfnissen der modernen Konsumenten. Präsentieren Sie Ihr Produktportfolio sowie Ihren Marken- und Firmennamen auf modernem, kundenorientiertem Weg in der Öffentlichkeit.

Die Potenziale elektronischer Werbemedien beruhen zum einen auf dem Bewegtbild und zum anderen auf der Interaktivität des Mediums. Auswertungen ergeben, dass die Beschäftigung der Konsumenten mit digitalen Medien nachweislich intensiver ist. Somit ist es legitim zu sagen, dass Betrachter durch den Einsatz von Digitalen Out-of-Home Medien schnell in den Bann Ihrer Werbebotschaft gezogen werden können.

Digitale Werbeinformation am perfekten Platz!

Der Einsatz und die Aktualisierung von digitalen Außenmedien ist tageszeit- und ortsunabhängig individuell durchführbar. So werden beispielsweise einzelne Bilder oder aber auch kurze Imagefilme auf Großbildschirmen und Videoboards ferngesteuert übertragen. Der berühmte Piccadilly Circus in London stellt hierbei ein großes Vorbild für alle öffentliche Plätze dar, auf denen Digital Out-of-Home Medien eingesetzt werden.

Digital Out-of-Home Medien findet man vorwiegend in Bahnhöfen, Flughäfen und an anderen öffentlichen Plätzen von und in Ballungsräumen. Digitale Informationssysteme erzielen eine hohe Werbewirkung vor allem auf großen und gut besuchten öffentlichen Plätzen in Städten und stark frequentierten Ortsgebieten.

Damit die Werbebotschaft von digitalen Out-of-Home Medien direkt ins Auge des Konsumenten fällt, ist die Auswahl geeigneter Flächen besonders wichtig. Hierfür eignen sich besonders gut Flächen in Fußgängerzonen und Einkaufszentren, da der Konsument direkt beim Einkaufen auf die neuesten Trends aufmerksam gemacht wird. Von Vorteil ist auch, wenn sich viele Menschen in der Nähe eines Out-of-Home Mediums in einer Wartesituation befinden. Dies ist insbesondere an Bahnhöfe, Flughäfen und allgemein an Haltestellen der Fall.

ePaper Digital Out-of-Home

Download-Tipp: ePaper "Digital Out of Home"

Das ePaper "Digital Out-of-Home" zeigt Ihnen, wie Sie digitale Out-of-Home-Medien gezielt für Ihre Zwecke nutzen und erfolgreich einsetzen.

Ihre Vorteile:

  • Kompakter Überblick
    Alles, was Sie über Digital Out-of-Home wissen müssen, kompakt zusammengefasst.

  • Einsatzgebiete und Formen
    Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Formen der Digital Out-of-Home-Medien vor.

  • Planung und Umsetzung
    Sie erhalten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung.
pdf
1457 KB

Ja, ich möchte den Gratis-Download

Zeige mir mehr ePaper...

Digital Out-of-Home ist nicht zu übersehen



126.000

Screens*

Derzeit gibt es in Deutschland ca. 126.000 DOOH Screens, z.B. in Elektronikmärkten, als Fahrgast-TV in öffentlichen Verkehrsmitteln oder an Universitäten & Schulen.



880 Mio.

Bruttokontakte**

880 Mio. Kontakte werden pro Woche mit Digital Out-of-Home erreicht. Jeder Bundesbürger ab 14 Jahre hat im Durchschnitt 17,2 Kontakte pro Woche.



73%

Reichweite**

73% aller Bundesbürger ab 14 Jahren kommen mindestens einmal pro Woche mit einem Digital Ouf-of-Home Werbeträger in Kontakt.

Mit DOOH das Beste aus allen Welten

Digital Out-of-Home verbindet Welten

Digital Out-of-Home ist ...

gruenes haeckchen

Dynamisch

DOOH kann kurzfristig gebucht und schnell an unterschiedliche Gegebenheiten (z.B. das Wetter) angepasst werden.

gruenes haeckchen

Emotional

Das Bewegtbild hebt sich vom klassischen Plakat ab, sorgt für mehr Emotionen und eine bessere Erinnerung.

gruenes haeckchen

Im Alltag integriert

DOOH begleitet Ihre Zielgruppe den ganzen Tag und verkürzt Wartenzeiten z.B. beim Einkaufen oder an der Tankstellenkasse.

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?
67 Bewertungen: 93.4%
Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!