Ziele – Branding vs. Performance

Vor Beginn jeder Displaymaßnahme ist es wichtig sich ein Ziel zu setzen. Was soll die Banner- und/oder Videokampagne erreichen, damit sie für Sie und Ihr Unternehmen als erfolgreich bewertet wird? Dafür entscheidet man in erster Instanz zwischen Branding und Performance.

Performance

Performance
Alle Maßnahmen, die Conversions generieren (z.B.: Abverkäufe, Registrierungen, Newsletteranmeldungen, abgesendete Kontaktformulare etc.) 

Sie haben bereits: 

  • Markenbekanntheit
  • Eine mind. vierstellige Anzahl Webseitenbesucher/ Monat
  • Abverkäufe / Registrierungen etc. (je nach Conversion-Ziel)
  • Ihr Ziel ist es noch weitere Abverkäufe / Registrierungen etc. zu generieren?
green-arrow-ohne-hintergrund

Dann ist eine Performancekampagne

das richtige für Sie!

 

Ziele können sein:

  • Leads: Dateneingabe (Bsp. Registrierung)
  • Engagement: Webseiteninteraktion (Bsp. Klick auf bestimmten Button)
  • Abverkauf:
    • CPO (Cost per Order)/CPA (Cost per Action): Effektive Kosten die eine Aktion, eine Bestellung kosten darf
    • KUR: Kosten-Umsatz-Relation

 

Branding

Branding
Unter Branding versteht man alle Maßnahmen, die Marke und / oder das Produkt bekannter machen und Vertrauen aufbauen.

Sie haben ein neues Produkt? 

  • Sie wollen auf sich aufmerksam machen?
  • Viele passende neue Internetnutzer auf Ihre Seite führen?
  • Vertrauen Schaffen?




green-arrow-ohne-hintergrund

Dann ist eine Brandingkampagne

das richtige für Sie!

 

Ziele können sein:

  • CTR: Klickrate
  • Reichweite: Maximierung der Anzahl der Werbeeinblendungen (AdImpressions)






Download-Tipp

Außenwerbung

Radiowerbung

Onlinewerbung

TV-Werbung

Recruiting

Mediastrategie

Printwerbung

Kinowerbung

Digital OoH

Verkehrsmittel

Display Advertising

Social Media

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?
1 Bewertungen: 100%
Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!