Ein professioneller Spot ist der Grundstein für den Erfolg

Die Gestaltung und Produktion Ihres Kinospots sollte von einem professionellen Filmproduzenten übernommen werden. Nur so wird gewährleistet, dass Ihr Spot über die gewünschte Qualität verfügt und eine optimale Werbewirkung erzielt.

Gerne bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit professionellen Produzenten die Gestaltung Ihres Kinospots an. Füllen Sie hierzu einfach ein kurzes, unverbindliches Kontaktformular aus - unsere Medien-Experten beraten Sie gerne. 

 

Jetzt anfragen

Und Action! So muss ein professioneller Kinowerbefilm aussehen

Ein Kinowerbefilm hat je nach Buchungsschiene unterschiedliche Mindestlaufzeiten. Die maximale Länge beträgt bis zu zwei Minuten. Der Klassiker ist und bleibt aber der halbminütige Kinospot. Das bedeutet, dass Sie in diesen 30 Sekunden eine Geschichte erzählen können, die zur großen Leinwand passt. Die Zuschauer kommen schließlich ins Kino, um etwas zu erleben und sich emotional berühren zu lassen. Also sollte auch Ihr Kinowerbefilm keine trockene Produktpräsentation darstellen, sondern je nach Zielgruppe witzig, actionreich oder romantisch sein; und natürlich auffällig. Schöne Bilder und eine nette Hintergrundmusik können nicht schaden. Kinowerbung weckt überdurchschnittlich hohe Erinnerungsraten beim Zuschauer. Also sorgen Sie dafür, dass Ihr Produkt in positiver Erinnerung bleibt!

Kinospots unserer Kunden

Superfly Air Sports Holding GmbH

GO FLY OR GO HOME

Mehr erfahren

Foto DINKEL

Alles für Fotografen

Mehr erfahren

AVIS Autovermietung

Unlock the world

Mehr erfahren

Münchner Bank

Miteinander sind wir Bank

Mehr erfahren

ePaper Kinowerbung

Download-Tipp: ePaper "Kinowerbung"

Hier finden Sie kompakt zusammengefasst, was Sie über Kinowerbung wissen müssen. Der Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Kinowerbung gezielt für Ihre Zwecke nutzen und erfolgreich einsetzen.

Ihre Vorteile:

  • Kompakter Überblick
    Alles, was Sie über Kinowerbung wissen müssen, kompakt zusammengefasst.

  • Einsatzgebiete und Formen
    Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Formen der Kinowerbung vor.

  • Planung und Umsetzung
    Sie erhalten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung inkl. praktischer Anwendungsbeispiele.



Ja, ich möchte den Gratis-Download

Zeige mir mehr ePaper...

Die technischen Aspekte

  • Länge des Films:
    • Bei regionaler Buchung (GeoFocus): ab 30 Sekunden
    • Bei Laufzeitbuchung (CRFix): ab 13 Sekunden
    • Bei filmbezogener nationaler Buchung (Filmfocus): ab 30 Sekunden
    • Bei Platzierung unmittelbar vor dem Hauptfilm (CinePremium 2D/3D): ab 30 Sekunden
  • Bilder pro Sekunde: 24
  • Bildränder beachten: Die wichtigen Informationen sollten ca. 5% vom Bildrand entfernt, im sogenannten Action-Safe-Bereich platziert werden
  • Digital Cinema Package (DCP) gemäß DCI-Norm:
    • Auflösung: 2k Flat (1998 x 1080) oder Full HD (1920 x 1080)
    • Maximale Lautstärke: 82 leq (Achtung: Bei Überschreitung erfolgt eine kostenpflichtige Rückpegelung!)
    • Tonmischung: 5.1 Kinomischung nach Tonnorm 82 leq als 6 diskrete Kanäle anlegen (L/R/C/LFE/LS/RS)
    • Datenanlieferung: im Format WAV (PCM, 24 Bit, 48 kHz) oder AIFF)

Die 6 Tonkanäle

kinokanaele

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?
35 Bewertungen: 88%
Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten!