TV-Werbung buchen

Fernsehwerbung: Kosten, Vorteile und Preise für TV-Werbung

Auf mehr als 400 Fernsehsendern auf Anfrage TV-Werbung buchen!

Planen Sie TV-Werbung individuell oder buchen Sie unsere TV-Pakete.

  • Durch TV-Werbung emotionalisieren und Reichweite aufbauen

    TV-Werbung hat in Deutschland eine hohe Bedeutung. 98% der Bevölkerung besitzen einen oder mehrere Fernseher und nutzen diese durchschnittlich 3,5 h pro Tag.

    Sie wollen:

    • Ihr Produkt emotional aufladen
    • durch Mischung aus Bewegtbild und Ton hohe Aufmerksamkeit erzielen
    • durch hohe Akzeptanz der Werbemaßnahme Ihrer Marke zusätzlich ein positives Image verschaffen

    All das bietet Ihnen Fernsehwerbung!

    Um Ihnen die Buchung zu erleichtern, haben wir Ihnen ein Anleitungsvideo mit allen wichtigen Infos rund um die Planung und Buchung von TV-Werbung bei crossvertise zusammengestellt. Weitere Infos zu TV-Werbung finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


  • In wenigen Schritten mit unseren Experten TV-Werbung planen:

    Fernsehwerbungdirekt online buchen

    Kurzbriefing ausfüllen - individuelles Angebot erhalten

    Angebot anfordern

Beispiel-Kampagnen für TV-Werbung

Wie geht man bei TV-Kampagnen am besten vor? Verschaffen Sie sich einen Eindruck und laden Sie sich unsere Beispiel-Kampagnen herunter:

PDF Download Beispiel-Kampagnen

Unsere Empfehlung für TV Werbung:

Hier macht TV Werbung Sinn
  • Werbebudget über 10.000 €
  • Ansprache einer breiten Zielgruppe
  • Ziel: sehr schneller Reichweitenaufbau


zum Kurzbriefing
Hier sind andere Medien effektiver
  • Werbebudget unter 10.000 €
  • Ansprache einer spitzen Zielgruppe
  • Ziel: möglichst wenig Streuverlust


zum MediaCompass

  • Was kostet eine sinnvolle TV-Kampagne?

    Die Preise für TV-Werbung sind je nach Sender, Monat, Wochentag, Zeitschiene, Programmumfeld sowie Spotlänge ganz unterschiedlich. Jede TV Kampagne bedarf einer individuellen Beratung und Angebotserstellung, weshalb wir Ihnen keine Pauschalpreise zur Verfügung stellen können. Allerdings wollen wir versuchen, Ihnen einen Eindruck der Kosten zu vermitteln.

    Für eine Testkampagne rechnen wir wie folgt:

    • Mindestlaufzeit: 2 Wochen
    • Senderauswahl: Spartensender
    • Ausstrahlungen pro Tag: 3-4
    • Mindestbudget: ca. 40 - 50 Tsd. € (zzgl. 19% MwSt.)

    Eine sinnvolle TV-Kampagne auf ARD, ZDF, RTL, RTL II, Sat.1, Pro7 oder VOX bedarf eines deutlich höheren (durchschnittlichen) Budgets ab ca. 100 Tsd. €. Eine DRTV-Kampagne, sowie Kampagnen auf Pay-TV-Sendern (z.B. Sky) oder im Regionalfernsehen sind bereits ab ca. 10 - 15 Tsd. € zu realisieren.

  • Persönliches Angebot erhalten:

    1. Schritt:
    Kurzbriefing ausfüllen

    2. Schritt:
    Individuelles Angebot erhalten

    3. Schritt:
    Angebot buchen oder neues Angebot anfordern


Günstigere Angebote für TV-Werbung finden Sie in unseren Topangeboten. Allerdings empfehlen wir auch eine Mehrfachbelegung, um eine optimale Aussteuerung Ihrer Zielgruppe zu erreichen.

  • Unsere Expertin für TV-Werbung

    Christine Meisl im Interview


    Was zeichnet dich als Expertin für Fernsehwerbung aus?

    Schon immer hatte ich eine besondere Affinität zum Medium Fernsehen. Ich entschied mich für eine werbefachliche Ausbildung, während der ich u.a. auch die Möglichkeit hatte, mehrere Monate bei einer renommierten Werbefilmproduktionsfirma als Assistenz der Aufnahmeleitung zu arbeiten. Im Anschluss daran folgte 1994 mein beruflicher Einstieg ins Media Business. Seither bin ich im Bereich Mediaplanung und Mediaeinkauf, mit Schwerpunkt TV Werbung, tätig. Zu diesem Aufgabenbereich gehört auch kompetente Kundenberatung sowie die Koordination der Kampagnenabwicklung im engen Kontakt mit Medien und Vermarktern. Seit November 2014 arbeite ich im crossvertise Mediateam und bin hier Hauptansprechpartner für TV Werbung.


    Was begeistert dich persönlich an TV-Werbung?

    Fernsehen ist ein beliebtes Massenmedium, mit nicht unerheblichem Einfluss auf unsere Gesellschaft und die Wirtschaft. Kreative Werbespots beeinflussen unsere Wünsche und Bedürfnisse und somit unser Konsumverhalten. Vor allem im Segment schnelldrehender Konsumgütern wirkt TV Werbung besonders stark. Der Umgang mit dem immer komplexer werdenden TV Markt erfordert ein hohes Maß an Professionalität.


    Was sind deiner Meinung nach die wichtigsten 3 Punkte, die man bei der Planung beachten sollte?

    Bei der Mediaplanung von TV Werbekampagnen müssen mehr als nur 3 wichtige Faktoren beachtet werden. Diese sind:

    • der Zielgruppen-Affinitätsindex sowie das Werbebudget bestimmen die Wahl der/des TV Sender/s
    • Bei spitzer Zielgruppe ist TV Werbung aufgrund hoher Streuverluste nicht geeignet
    • Die Werbebotschaft muss optimal über den TV Spot transportiert werden, um das Werbeziel zu erreichen
    • Geringe Spotfrequenz ist nicht zu empfehlen, da ein TV Werbespot in der Regel erst ab 3 Durchschnittskontakten bewusst wahrgenommen wird
    • Je höher die Werbespot-Penetration, umso effektiver ist eine TV Kampagne

    Gibt es einen TV-Sender oder eine spezielle Sendung, die du privat gerne schaust? Wenn ja, welche und warum?

    Ich sehe privat sehr gerne und viel fern und empfinde TV Werbung auch nicht als störend, sofern der Spot oder das Special Ad gut gemacht ist. Bevorzugt sehe ich Fernsehfilme, Krimis, Wirtschaftsmagazine, Dokumentationen und innovative Programmformate, die sowohl Unterhaltung bieten, aber auch aus psychologischer Sicht interessant sind. Die aktuellen TV Nachrichten schaue ich täglich.


    Welchen Vorteil habe ich, wenn ich TV-Werbung bei crossvertise buche?

    Der USP von crossvertise ist das Media Planungs- und Buchungstool. Werbetreibende finden hier zu jeder Mediagattung umfangreiche Informationen sowie fachspezifisches Hintergrundwissen. Der Kunde kann Media Briefings schicken, Angebote anfordern oder sogar eigenständig Werbemittel und deren Belegung wählen und buchen. Auch für TV Werbung ist crossvertise ein kompetenter und verlässlicher Partner und Spezialist, mit guten Kontakten zu allen TV Sendern und TV Vermarktungsunternehmen.


    Mehr zum Thema Fernsehwerbung finden Sie in unserem FAQ-Bereich!

  • Christine Meisl

    Christine Meisl

    Senior Mediaplanung und -Einkauf

    Kontakt

Fernsehwerbung auf einen Blick

  • Fernsehwerbung bezeichnet die Ausstrahlung von Werbefilmen im TV. TV-Werbung hat in Deutschland eine hohe Bedeutung. Neben den klassischen TV-Spots gibt es noch weitere Formen der TV-Werbung. Dazu gehören vor allem Infomercials und Sponsorings.

    Mit TV-Werbung können Sie Emotionen direkt ins Wohnzimmer Ihrer Zielgruppe transportieren. Zu Hause ist da, wo man sich wohl fühlt. In entspannter Atmosphäre sind Empfänger offen und empfänglich für Ihre Werbung.

    TV-Werbung ist mit einer hohen Glaubwürdigkeit verbunden. Sprechen Sie mit Ihrem TV-Spot breite Bevölkerungsgruppen an.

    Die Kosten für Fernsehwerbung unterscheiden sich deutlich und hängen von mehreren Faktoren ab. Neben der Werbeform sind dabei vor allem Kriterien wie z.B. der TV-Sender, die Länge des TV-Spots, Werbezeitraum und Zeitschienenauswahl entscheidend.

    Auf crossvertise.com können Sie neben den nationalen Fernsehsendern auch alle Regional-Fernsehsender mit Ihrem TV-Spot belegen. Viele Fernsehspot-Angebote sind in der übersichtlichen TV-Senderliste zu finden. Auf allen weiteren Fernsehsendern können Sie Ihre TV-Werbung auf Anfrage buchen.

    Wir planen Ihre TV-Werbung gerne individuell für Sie, haben aber auch bereits fertige Angebote für Sie zusammengestellt. Durch unsere vordefinierten Pakete wird TV-Werbung auch für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv: Hier steht schwarz auf weiß, wie viele Spots Sie für den jeweiligen Preis erhalten.

    Vorteile von Fernsehwerbung

    • TV-Werbung ermöglicht schnelleren Reichweitenaufbau
    • Ansprache breiter Bevölkerungsgruppen
    • einfacher Transport von Emotionen
    • multisensorisch und aufmerksamkeitsstark durch Kombination von bewegtem Bild und Ton
    • Impact von TV-Spots bewegt sich auf stabil hohem Niveau
    • Hohe Nutzeranzahl und hohe tägliche Nutzungszeiten
    • Zuschauer befindet sich in einer entspannten Lean-back-Situation
    • Kopplung mit erweiternden Diensten und Geräten (Internet, Konsolen etc.) ermöglicht direkte Interaktion


  • Jetzt Fernsehwerbung schalten auf crossvertise!

    • fast alle TV-Sender auf Anfrage buchbar
    • Kostenlose Erstberatung zum Thema TV-Werbung
    • Vermittlung weiterführender Leistungen
    • Alle Preise und Informationen zur Fernsehwerbung

    Persönliches Angebot erhalten:

    1. Schritt:
    Kurzbriefing ausfüllen

    2. Schritt:
    Individuelles Angebot erhalten

    3. Schritt:
    Angebot buchen oder neues Angebot anfordern


Allgemeines zu Fernsehwerbung

  • TV-Werbung hat mit einem Anteil von ca. 20 % der Gesamtwerbeausgaben eine hohe Bedeutung für die Werbebranche in Deutschland.

    Fernsehwerbung bezeichnet die Ausstrahlung von Werbefilmen im TV. Für die Nutzung ihrer Sendezeit verlangen die Sender eine Gebühr von den Werbetreibenden.

    Die ersten Werbefilme wurden 1941 in den USA und 1956 in Deutschland gezeigt. Damals standen noch überwiegend Produktinformationen im Vordergrund der Fernsehwerbung, wobei der Trend heute zu immer aufwendiger produzierten TV-Spots hin geht.

    TV-Werbung schnell und günstig buchen
  • Neben klassischen TV-Spots haben sich zahlreiche weitere Fernseh-Werbeformen, wie z.B. Programmsponsoring, Split-Screen-Werbung oder Kurzunterbrechungen mit nur einem TV-Spot etabliert.

    Die Länge und Häufigkeit von Werbung im Fernsehen sowie inhaltliche Beschränkungen werden durch den Rundfunkstaatsvertrag und das Telemediengesetz vorgeschrieben. Dabei unterscheiden sich die Regelungen zwischen öffentlich-rechtlichen, privaten und Pay-TV-Sendern erheblich - vor allem in Bezug auf die Häufigkeit und Sendezeit der Fernsehwerbung.

    Bei crossvertise können Sie Kosten von Fernsehwerbung für fast alle Fernsehsender in Deutschland anfordern. Die Kosten für TV-Werbung unterscheiden sich dabei von TV-Sender zu TV-Sender. Entscheidend sind Einschaltquote und Tageszeit. In unserer TV-Senderliste finden Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Fernsehsendern. Alle weiteren Sender können Sie auf Anfrage ebenfalls schalten.

    Sie können von uns eine ausführliche Fernseh-Planung erstellen lassen oder direkt mit einem unserer ausgewählten Pakete Fernsehwerbung schalten. Bei diesen Fernseh-Paketen können Sie direkt Kosten für Fernsehwerbung vergleichen und profitieren von besonders günstigen Konditionen!

Segmentierung von Fernsehwerbung

  • Öffentlich-rechtliche Sender

    Es gibt in Deutschland zwei große öffentlich-rechtliche Fernsehsender, Das Erste und das ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen).

    Das Erste ist eine Gemeinschaftsproduktion der Landesrundfunkanstalten und der Deutschen Welle und ging 1952 als ARD auf Sendung, seit 1996 läuft es unter dem Namen Das Erste.

    Das ZDF  hingegen ist eine eigenständige Rundfunkanstalt, welche 1962 gegründet wurde.

    Des Weiteren gibt es im Bereich der öffentlich-rechtlichen Rundfunks die Sender der Landesrundfunkanstalten, die teilweise nur regional zu empfangen sind (z.B. BR, HR, SWR, NDR, MDR,RBB). Darüber hinaus gibt es auch Gemeinschaftssender der ARD und des ZDF, wie 3sat oder Phoenix.

    Fernsehwerbung darf in den öffentlich-rechtlichen Programmen nur werktags zwischen 14 und 20 Uhr gesendet werden. Pro Tag darf im Schnitt nicht mehr als 20 Minuten TV-Werbung ausgestrahlt werden. Unabhängig vom Werbeverbot werden zum Teil auch nach 20 Uhr Werbemaßnahmen in Form von Sponsoring-Bekanntgaben oder Gewinnspielen durchgeführt.

    Manche öffentlich-rechtliche Sender erlauben überhaupt keine Werbung.

  • Private Sender

    Der größte deutsche Privatsender ist RTL TelevisionRTL ging 1984 auf Sendung und gehört zur Mediengruppe RTL Deutschland. Weitere Free-TV-Sender dieser Gruppe sind u.a. RTL II, Super RTL, VOX  und n-tv.

    Die zweite wichtige Gruppe im Bereich privates Free-TV in Deutschland ist die ProSiebenSat.1 Media AG, die mit ProSieben, Sat.1 und kabel eins zu den reichweitenstärksten Sendern zählt und auch über Deutschland hinaus einige Sender betreibt.

    Neben den TV-Sendern dieser Gruppen gibt es zahlreiche Sender, die sich häufig auf bestimmte Sparten konzentrieren, wie z.B. Music (MTV und VIVA) oder bestimmte Regionen wie z.B. Berlin (tv.berlin).

    Die privaten Sender räumen der Werbung einen viel größeren Platz ein als die öffentlich-rechtliche Konkurrenz, weil sie sich fast ausschließlich durch Werbung finanzieren. Im Schnitt sind etwa 20% der Sendezeit für Werbung vorgesehen, was etwa 12 Minuten pro Stunde entspricht.

  • Pay-TV-Sender

    Bei Pay-TV-Angeboten muss der Nutzer eine gesonderte Gebühr für den Empfang bezahlen. Diese sind unabhängig von den in Deutschland erhobenen Rundfunkgebühren und werden in der Regel als Abonnement oder gesondert je Sendung erhoben.

    Die vier wichtigsten Pay-TV-Sender sind Sky Deutschland, Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW.

    Der größte deutsche Pay-TV-Sender ist Sky (ehemals Premiere), der neben einem weitreichenden eigenen Programm auch Angebote anderer Anbieter im Portfolio hat. Sky überträgt unter anderem alle Spiele der Fußball Bundesliga live.

    In den vergangenen Jahren hat der Einsatz von Fernsehwerbung in Programmpausen von Pay-TV-Sendern deutlich zugenommen. So werden neben Abonnentenzahlungen weitere Einnahmen generiert.

Weitere Segmentierungskriterien von TV-Werbung

Neben der Einteilung bezüglich der Rechtsform lassen sich die TV-Sender nach Sparten bzw. Programmtyp (z.B. Unterhaltung, Kinder, Kultur) sowie nach Regionen (lokal, regional, überregional) unterscheiden.

Kennzahlen von TV-Werbung

Brutto-Reichweite / Brutto-Kontakte

Kenngröße vorwiegend in der Kampagnenplanung und -kontrolle. Die Brutto-Reichweite ist die Kontaktsumme, also die Summe aller erzielten Kontakte oder Kontaktchancen von Personen mit einem Medium oder mehreren Medien (auch mit einem oder mehreren Werbemitteln). Sie wird in Millionen oder Prozent (GRP) ausgewiesen und basiert im TV-Bereich auf der Sehbeteiligung. Sofern Netto-Reichweite und Durchschnittskontakte bereits bekannt sind, kann die Brutto- Reichweite auch errechnet werden:

Formel (Mio. bzw. %): Netto-Reichweite x Durchschnittskontakte

Bei Mehrfachbelegung eines Mediums oder mehrerer Medien werden die einzelnen Reichweiten ohne Berücksichtigung interner und externer Überschneidungen addiert. Bei der Brutto-Reichweite bleibt somit unberücksichtigt, ob immer wieder dieselben oder unterschiedliche Personen Kontakt mit der Kampagne hatten.

  • Netto-Reichweite (Sehbeteiligung)

    Die Netto-Reichweite ist der Anteil der Nutzer eines Mediums oder mehrerer Medien in Millionen oder Prozent, die mindestens einmal erreicht wurden. Jede Person wird unabhängig davon, wie oft sie erreicht wurde nur einmal gezählt.

  • Affinität

    Die Affinität beschreibt den Anteil einer bestimmten Zielgruppe an der Nutzerschaft eines Mediums im Verhältnis zum Anteil dieser Zielgruppe an der Gesamtbevölkerung. Die Affinität wird als Index dargestellt und ist ein Maß für die Zielgruppen-nähe des Mediums. Ein Index von 120 bedeutet z. B., dass der Anteil der Zielgruppe in dem betreffenden Medium um 20% höher liegt als in der Gesamtbevölkerung.

  • Seher (Tagesreichweite TV)

    Als Seher werden allgemein die Personen bezeichnet, die mindestens eine Minute pro Tag ferngesehen haben. Häufig wird der Begriff mit einer bestimmten Fernsehsendung in Verbindung gebracht. In diesem Zusammenhang umfasst der Begriff Seher diejenigen Personen, die besagte Sendung mindestens eine Minute lang gesehen haben.

  • GRP (Gross Rating Point)

    Der GRP entspricht der Brutto-Reichweite in Prozent oder der durchschnittlichen Sehbeteiligung in Prozent und ist ein Maß für den Werbedruck.

  • TKP (Tausend-Kontakt-Preis)

    Der TKP ist der Preis, der aufgebracht werden muss, um 1.000 Personen innerhalb einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen. Anhand des TKPs kann die Wirtschaftlichkeit eines Senders angegeben werden.

  • OTS (Opportunity To See)

    Der OTS-Wert beschreibt die Durchschnittskontakte bzw. die Kontakthäufigkeit eines TV-Senders.

  • Weitester Seherkreis (WSK)

    Der weiteste Seherkreis gibt an, wie viele Personen ein Programm/einen Sender in den letzten 14 Tagen mindestens eine Minute lang gesehen haben.

  • Sehdauer

    Die Sehdauer gibt an, wie lange ein potentieller Fernsehzuschauer (d.h. eine Person mit Fernseher im Haushalt) in einem bestimmten Zeitintervall (z.B. ein Tag) durchschnittlich ferngesehen hat.

  • Einschaltquote

    Die Einschaltquote beschreibt in Prozent die durchschnittliche Sehbeteiligung der Haushalte. Sie ist die wichtigste Kenngröße zur Ermittlung des Erfolgs eines TV-Programms.

  • Technische Reichweite / Empfangspotential

    Die technische Reichweite gibt an, wie viele Haushalte technisch gesehen einen Fernsehsender empfangen könnten. Dabei wird allerdings nicht berücksichtigt, ob ein solcher Haushalt auch tatsächlich ein Fernsehgerät besitzt oder diesen Fernsehsender eingestellt hat. Dieser Wert wird wiederum durch das Empfangspotential ausgedrückt.

  • Marktanteile

    Der Marktanteil beschreibt die Senderbedeutung im gesamten TV-Markt.

  • Fernsehwerbung in Ihrer Stadt

    Auf crossvertise.com können Sie neben den nationalen Fernsehsendern auch alle Regional-Fernsehsender mit Ihrem TV-Spot belegen. Viele Fernsehspot-Angebote sind in der übersichtlichen TV-Senderliste zu finden und dort direkt buchbar. Auf allen weiteren nationalen und regionalen Fernsehsendern können Sie bei crossvertise Ihre Fernsehwerbung auf Anfrage buchen.

    Fernsehwerbung ist mit einer hohen Glaubwürdigkeit verbunden. Das trifft ganz besonders auf Regionalfernsehen zu, welches zudem mit sehr attraktiven Preisen punktet. Außerdem können Sie mit Fernsehwerbung Emotionen direkt ins Wohnzimmer Ihrer Zielgruppe transportieren und dabei breite Bevölkerungsgruppen ansprechen

    Wir planen Ihre Fernsehwerbung gerne individuell für Sie, haben aber auch bereits fertige Angebote für Sie zusammengestellt. Durch unsere vordefinierten Pakete wird regionale Fernsehwerbung auch für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv: Hier steht schwarz auf weiß, wie viele Spots Sie für den jeweiligen Preis erhalten.

    Vorteile von Fernsehwerbung:

    • Fernsehwerbung sichert Ihnen den großen Auftritt direkt im Wohnzimmer Ihrer Zielgruppe!
    • Durch Fernsehwerbung gewinnen Sie schnell Reichweite! So können Sie Ihre Werbebotschaft an eine breite Bevölkerungsgruppe vermitteln!
    • Sie erzielen mit Fernsehwerbung eine multisensorische Wirkung und können Emotionen schnell transportieren!

Informieren Sie sich auf nachfolgenden Seiten über die Möglichkeiten lokaler Fernsehwerbung in Ihrer Stadt.
Klicken Sie dafür einfach auf Ihre gewünschte Stadt oder Ihr Bundesland:

  • Gratis-Download: "ePaper TV-Werbung"

    Praxisratgeber für erfolgreiche TV-Werbung

    TV-Werbung ist mit Abstand das reichweitenstärkste Werbemittel in der Medienlandschaft. Fernsehspots erreichen die Zielgruppe im Vergleich zu anderen Mediengattungen überdurchschnittlich schnell und oft.

    Der Leitfaden "ePaper TV-Werbung" zeigt Ihnen, wie Sie TV-Werbung gezielt für Ihre Zwecke nutzen und erfolgreich einsetzen. Dazu erhalten Sie nützliche Tipps und Tricks.

    Ihre Vorteile:

    • Kompakter Überblick
      Alles, was Sie über TV-Werbung wissen müssen, kompakt zusammengefasst.
    • Einsatzgebiete und Formen
      Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Formen der TV-Werbung vor.
    • Planung und Umsetzung
      Sie erhalten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung inkl. praktischer Anwendungsbeispiele.
    Leseprobe ePaper TV-Werbung Inhaltsverzeichnis + Leseprobe zum Download
  • Download TV-Werbung
    PDF-Datei zum kostenlosen Download   

Download jetzt anfordern:



Unser gesamtes Angebot

Plakatwerbung buchen - Unterwegs alle erreichen

Buchen Sie Ihre Werbefläche bereits ab EUR 3,20 pro Tag.

Mehr als 160.000 Außenwerbeflächen direkt buchbar!

  • Schneller Reichweitenaufbau und hohe Kontaktdichte
  • Erreichen Sie die mobile und kaufkräftige Zielgruppe unterwegs
  • Plakate erzeugen unmittelbare Handlungsimpulse
  • Gute Selektionsmöglichkeiten mit Mikro- und Geo-Marketing

Jetzt direkt starten:
   
Werbung buchen

Ihre Vorteile bei crossvertise:

  • alle Preise und Verfügbarkeiten für über 400 Fernsehsender
  • kostenlose Erstberatung zum Thema Fernsehwerbung
  • kostenlose Nutzung der Plattform mit umfangreichen Auswahl- und Planungstools
  • alle Medien aus einer Hand
  • Fernsehwerbung direkt online schalten oder individuellen Mediaplan von uns erstellen lassen

Besuchen Sie unseren Blog zum Thema Fernsehwerbung unter http://erfolgreiche-tv-werbung.tumblr.com

Wie bewerten Sie die Informationen auf dieser Seite?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
19 Bewertungen:
88 %
1
5
4.4
 
Gütesiegel Microsoft Silver Partner Gütesiegel Agma Gütesiegel BVDW Gütesiegel Initiative Mittelstand
SSL